Donnerstag, 22. August 2019

Throwback Thursday: 5 Tipps gegen Stress am Arbeitsplatz

Wir alle kennen es: Stress am Arbeitsplatz.

In stressigen Situationen neigen wir dazu, schnell den Überblick zu verlieren und konzentrationsschwächer zu werden. Der Druck wächst und die Motivation wird sinkt. Kleine Faktoren, die uns im Stress einschränken und oft unbedacht vergessen werden.  Man sollte jedoch nicht vergessen, dass Stress krank machen kann. Dauerhafter Stress kann dazu führen, dass wir berufsunfähig werden - ein Risiko, dass wir unserer eigenen Gesundheit wegen nicht eingehen sollten.
Wie wirken wir diesem Stress also am besten entgegen? Natürlich ist er in manchen Situationen unumgänglich, doch wir haben die Möglichkeit, entspannter damit umzugehen. Wir haben Euch hier unsere besten Tipps zusammengefasst, die Euch dabei helfen können, Stress zu vermeiden.

Arbeite strukturiert
Organisation und Struktur nehmen Dir zwar nicht die Menge der Arbeit, verteilen sie aber Deinen Kräften entsprechend. Erstelle To-Do-Listen, in denen Du die Aufgaben nach Wichtigkeit und Dringlichkeit sortierst. Dann arbeitest Du einen Punkt nach dem anderen ab. So hast Du nicht mehr das Gefühl, vor einem gewaltig großen berg Arbeit zu stehen und überblickst die Situation.

Kurze Pausen zur aktiven Regeneration
Kurze Pausen können Wunder bewirken! Informationen verarbeiten, neue Kraft tanken und den Gedanken für einen Moment freien Lauf lassen. Mit neuem Schwung fällt Dir die Arbeit garantiert leichter!
Mache Bildschirmpausen
Deine Augen freuen sich mindestens genau so sehr wie Du, natürliches Licht zu sehen. Auch sie müssen von Zeit zu Zeit entspannen, um mit voller Kraft arbeiten zu können.
Frische Luft
Klingt banal, kann aber ungemein helfen! Nimm Dir die Zeit, einmal tief durchzuatmen und innezuhalten. Oft eignet sich dazu ein kurzer Spaziergang. Dein Arbeitsplatz befindet sich an einem Waldstück oder Feldern? Nutze die Chance, frische Luft zu schnappen und den Kopf frei zu kriegen!

Ordnung schaffen
Die Ordnung am Arbeitsplatz verrät oft die innere Verfassung. Die Akten stapeln sich und die leeren Kaffeetassen werden immer mehr? Nimm Dir ein paar Minuten und sorge für Ordnung! So findest Du auch garantiert den Vertrag, den Du seit Stunden verzweifelt suchst und doch nicht findest.

Wir hoffen, wir können Dir mit diesen Tipps helfen und Dir Deinen Arbeitstag in stressigen Situationen erleichtern!

Keine Kommentare:

Kommentar posten