Freitag, 3. Januar 2020

10 Neujahrsvorsätze, die Du AUF KEINEN FALL verfolgen solltest


1. Weniger Zeit draußen verbringen
Wer braucht schließlich schon frische Luft? Richtig, Du!

2. Die 100te Diät beginnen
Wenn morgen die Welt untergeht, möchtest Du dann wirklich als letztes einen Salat gegessen haben? Siehste, her mit dem Burger und den Pommes. Außerdem denk dran, nur noch zweimal Joggen, dann ist wieder Weihnachten.

3.  Deine Bedürfnisse hinten anstellen
Hinten anstellen sollte man sich immer in der Schlange am Supermarkt, aber das ist ganz bestimmt nicht die richtige Vorgehensweise, wenn es um Deine Gefühle und Bedürfnisse geht.

4. Mehr arbeiten, obwohl dir Dein Job keinen Spaß macht
Karriere gut und schön, aber sollten wir nicht lieber die richtige Balance zwischen Berufsleben und Freizeit finden? Und einen Job, den wir nicht leiden können, brauchen wir erst recht nicht.
Solltest Du noch auf der Suche nach Deinem persönlichen Traumjob sein, dann klick Dich doch mal rein: https://www.zaquensis.de/traumjob-finden.html

5. Weniger Wein trinken
Ein Vino am Abend ist schließlich nicht verwerflich und lindert den Stress – und den lassen wir sowieso getrost im Jahr 2019 zurück. Also, Cheers!

6. Dinge, die dich glücklich machen in Frage stellen
Solange Du glücklich bist, ist doch alles gut. Also wieso etwas ändern?

7. Etwas nicht zu tun, aus Angst einen Fehler zu begehen
Fehler sind da um gemacht zu werden. Das Leben wäre doch langweilig ohne ein bisschen Drama also los stürz Dich in „falsche“ Entscheidungen und lass Dich überraschen, was passiert. Was gibt’s schon zu verlieren.

8. Keinen Hundewelpen kaufen
Jeder braucht mindestens einen Hundewelpen!!

9. Eine Partynacht dem gemütlichen Sofa-Netflix-Abend vorziehen
2 Stunden aufbrezeln um dann leicht angeheitert in einen vollen stickigen Club die Zeit abzutanzen? Nein, danke! Da bevorzugen wir doch die gemütlichen Abende in Jogginghose vor dem Fernseher. Und das Beste – alles ohne Kater oder Bereuen am nächsten Morgen.

10. Zu allem immer „Ja und Amen“ sagen
Du musst es nur einer einzigen Person recht machen und das bist Du selbst!
 


Keine Kommentare:

Kommentar posten